Startseite die Idee
Aktuelles
die Salons
Rückblick
Gästebuch
Kontakt
 
 Bürgerinitiative "im blauen Sessel" Ravensburg
 
 
Marktstraße Nr. 53
ehemaliges Antiquariat

                        Haus Nr.53

Dieses stattliche Gebäude, das das Nachbarhaus Nr. 51 umfasst, war von ca. 1380-1430 im Besitz des Bürgermeisters Michael Humpis, dem sein Sohn Heinrich Humpis als Bürgermeister und Stadtammann von ca. 1445 bis 1491 nachfolgte. Bis 1515 noch im Besitz von diversen Humpis- Erben, übernahm schließlich der Ritter Hans Weiler von Altenburg das Patrizierhaus am Alten Markt/Ecke Wuhrgässele (Humpisstraße). Er war mit Ursula von Neidegg verheiratet, die aus dem Humpis-Quartier/Marktstr. 47 stammte.

(Quelle: Stadtarchiv Ravensburg, Beate Falk)

als Dichter & Denker waren bereits zu Gast:

2009
Kristin Winter und Hajo Fickus lasen aus Briefen deutscher Schriftsteller an ihre Eltern

          ficus+winter

<-------- --------^

 

Startseite die Idee
Aktuelles
die Salons
Rückblick
Gästebuch
Kontakt